Waldbäume

Covid-Recovery / Long Covid

Nach einer durchgemachten Covid-19-Erkrankung klagt ein Teil der Betroffenen noch lange nach der eigentlichen Infektion (akute Phase) über Beschwerden wie Kurzatmigkeit, Abgeschlagenheit, Konzentrationsstörungen und ausgeprägte Müdigkeit (auch «Fatigue» genannt). Überdies kann eine Reihe von Störungen des Nervensystems beobachtet werden – bspw. anhaltende Hirnleistungsstörungen (sogenannter «brain fog»).

Diese Beschwerden sind unter dem Begriff «Long Covid» zusammengefasst.

Doch was ist die Ursache? Warum kommt es zu diesen Symptomen?

Bei uns wird ihnen gezielt geholfen. Die richtigen Untersuchungen werden gemacht und vor allem nehmen wir uns Zeit ihnen zuzuhören um die Therapie ihren Bedürfnissen und ihrem Alltag anzupassen! Jeder bekommt seinen individuellen Plan sich wieder zu regenerieren.

Jeder ist einzigartig und nicht bei jedem wirkt das gleiche oder braucht das gleiche!

Mit der Unterstützung von Dr. Andreas Scheler werden unsere Patienten mit viel Erfahrung und Know-how betreut.

betonte Frau

Riechverlust?
Müdigkeit?
Kopfschmerzen?
Long-Covid???

MarenCosmetics gegen Corona

Aktuell

Die Seren können auch auf die Schleimhäute (Mundhöhle) aufgetragen werden. Die natürliche Bekämpfung des Virus durch den Körper wird auf diese Weise unterstützt. Nähere Informationen dazu finden Sie hier: → (PDF).
Weitere Informationen zum Thema "Infektionsrisiko senken" im Bericht der Schweizer Illustrierten Nr. 12 auf Seite 80/81 von Prof. Dr. Viola Vogel: → (PDF SI)