Wassertropfen

BIOGENA          

 

Biogena setzt schon immer konsequent auf das Prinzip von Reinsubstanzen und Clean Label – made in Austria. Dieses Qualitätsversprechen garantiert Präparate mit bester Verträglichkeit und hoher Bioverfügbarkeit und zählt zu unserem kompromisslosen Qualitätsstandard. Weiter unten finden sie mehr Informationen dazu!

Was sind Reinsubstanzen?

 

Reinsubstanzen und Clean Label bedeuten bei Biogena mehr als das übliche „frei von“. Der konsequente Verzicht auf unnötige Zusatzstoffe wie synthetische Farbstoffe, Emulgatoren, Binde- und Trennmittel, Konservierungsstoffe oder synthetische Überzugsmittel bildet die Basis für die Rezepturen, die das Biogena-Wissenschaftsteam erstellt. Dadurch sind Biogena-Präparate sehr gut verträglich – auch bei langfristiger Verwendung, gewährleisten eine hohe Bioverfügbarkeit der Wirkstoffe und erzielen nachgewiesene ernährungsphysiologische Wirkungen. Biogena-Präparate sind frei von Allergenen* sowie von Lactose*, Fructose** und Gluten* und damit auch für besonders sensible Personen und Menschen mit Unverträglichkeiten und Intoleranzen sehr gut geeignet. Selbstverständlich sind Biogena-Präparate auch frei von Doping-Substanzen.

 

Was bedeutet Clean Label?

 

Mit dem Prinzip Clean Label (zu Deutsch „Sauberes Etikett“) verpflichtet sich Biogena zu Transparenz, Ehrlichkeit und Verantwortung. Und damit meinen wir nicht nur die rechtlich geforderte Volldeklaration aller Inhaltsstoffe, sondern weitreichende Informationen, z. B. die transparente Auslobung unserer Qualitätsüberwachung von jeder Charge (LEFO-Siegel) oder zu eingesetzten Markenrohstoffen. Vegane und vegetarische Produkte spiegeln unsere Verpflichtung gegenüber dem Tierwohl und der Umwelt wider. Der Verzicht auf Palmöl ist uns ebenso ein Anliegen wie die bewusste Auswahl umweltschonend bzw. ökofreundlich produzierter Rohstoffe. Hier nehmen wir auch unsere Lieferanten in die Pflicht und wählen diese nach unseren Biogena-Rohstoffstandards aus.

Made in Austria

 

Reinsubstanzen & Clean Label gehen Hand in Hand mit dem Güteversprechen „made in Austria“. Kurze Wege, die Stärkung von lokalem Know-how und die Hingabe, mit der Biogena-Produkte an den Standorten Salzburg und Wien konzipiert und in Oberösterreich nicht von Vollautomaten, sondern in Manufakturarbeit, also mit viel Handarbeit, von Menschen für Menschen produziert werden, machen jedes unserer Präparate zu etwas ganz Besonderem. Dass wir dadurch auf die Verwendung technischer Zusatzstoffe oder Rieselhilfen verzichten können, zahlt auf unser Reinsubstanzenprinzip ein.

Zertifizierte Sicherheit

 

Biogena ist seit 2009 nach ISO 22000 zertifiziert und erfüllt damit auch die hohen Anforderungen an ein verantwortungsbewusstes Unternehmen hinsichtlich Lebensmittelsicherheit. Beim Verkauf in unseren Stores setzen wir auf professionelle und einfühlsame Beratung auf höchstem Niveau. Die Einhaltung aller Anforderungen, die sich aus der Zertifizierung nach ISO 22000 ergeben, und der darüber hinausgehenden Biogena-Standards ist Teil unserer DNA. Wir verschreiben uns der Prämisse, unseren Kunden überdurchschnittliche Servicequalität anzubieten und all unsere Aktivitäten umwelt- und klimaschonend auszurichten.

betonte Frau

BUCH

Augepowert durch Mg-Mangel, by Biogena (Download)

„Biogena-Präparate bestehen ausschließlich aus den erwünschten Wirkstoffen, den reinsten pflanzlichen Kapselhüllen der Welt und pflanzlicher Zellulose. Sonst nichts, rein gar nichts.“